Webinar | "Warm-Up" zum neuen EU Datenschutz (DSGVO)

Wir freuen uns, dass Sie sich für die folgende Veranstaltung anmelden möchten:


Webinar mit wichtigen Informationen zum neuen EU Datenschutz

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
tritt ab dem 25. Mai 2018 in Kraft.

19. Dezember 2017, 14:30 bis 15:00 Uhr

Teilnahme

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie teilnehmen.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme teil
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Ich nehme nicht teil

Ihre Daten

Name:
Firma:
E-Mail:

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

 

Die astendo GmbH verarbeitet die Angaben zur Person ausschließlich für interne Zwecke. Nach § 4 des Bundesdatenschutzgesetzes vom 22. August 2006 bedarf dies der vorherigen Einwilligung. Es wird zugesichert, dass die Daten unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet werden.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Einladung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Sie gilt ab dem 25. Mai 2018 in allen Staaten der Europäischen Union (EU), ebenso wie das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) auf nationaler Ebene.

 

Verstöße gegen den Datenschutz sind in Zukunft kein Kavaliersdelikt mehr, denn die Bußgelder werden drastisch auf bis zu 20 Millionen oder bis zu 4 % des weltweiten Jahresumsatzes erhöht.

 

Dieses Webinar dient als Vorbereitung und "Warm-Up" für unsere Veranstaltungen Anfang 2018 und soll Sie in aller Kürze darauf vorbereiten welche Maßnahmen zu treffen sind und was Sie schon heute vorbereiten können.

 

Herzliche Grüße

 

Die Geschäftsleitung

 

Themen der Veranstaltung

 

 

Webinar

 

astendo, Releff Weyhausen

 

Die neue EU Datenschutzgrundverordnung -

 

Auswirkungen auf Ihr Unternehmen und was Sie schon heute veranlassen können.

 

 

 

  • EU-Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz: kurzer Überblick
  • Was sind eigentlich personenbezogene Daten und wo kommen sie bei Ihnen vor?
  • Auswirkungen auf Ihre Datenhaltung
  • Praxisbeispiele: Visitenkarte / Werbemailing / Kundenkommunikation
  • Leitfaden: Was sie jetzt unmittelbar veranlassen können und müssen
  • Nächste Schritte 

 

 

Unsere Referenten

  •  Releff Weyhausen
    astendo GmbH
    Hannover

    Releff Weyhausen befasst sich seit 1999 als verantwortlicher Leiter mit Projekten im Bereich datenbankgestütztes Adressmanagement. Sein Fokus liegt dabei besonders auf der praxisgerechten und nachhaltigen Umsetzung von Projekten.

    Herr Weyhausen betreut derzeit als Regionalleiter Nord/West am Standort Hannover ca. 100 Kunden im Bereich cobra CRM.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.