Die neue EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


Ab Mai 2018 werden allen Unternehmen und Institutionen einschneidende Verhaltensänderungen im Bereich Datenschutz abverlangt. Informieren Sie sich im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe über Konsequenzen für Ihre Verarbeitung und wichtige Schritte, die bis dahin erledigt sein sollten.

Sind Sie vorbereitet auf:

• die neue Auskunftspflicht,

• das Recht auf Vergessenwerden,

• die Rechenschaftspflicht für den Umgang mit Daten (Beweislastumkehr),

• Abmahnmöglichkeiten,

• die Unternehmerhaftung,

um nur einige Stichworte zu nennen, die auf die gravierenden Neuregelungen hinweisen. 


Wir möchten Sie daher umfassend informieren und bieten Ihnen eine Informationsveranstaltung u.a. mit der Expertin und Fachanwältin für IT-Recht, Frau Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M., an. Neben allgemeinen Informationen zur neuen Rechtslage zeigen wir Ihnen, wie Sie konkret die Anforderungen und neuen Regelungen mit cobra und astendo umsetzen können.

Folgende Termine möchten wir Ihnen dazu anbieten:

• 14. Februar 2018, Berlin

• 1. März 2018, Berlin

• 8. März 2018, Hannover

 

Details zur Informationsveranstaltung sowie die Anmeldung finden Sie unter www.astendo.de/dsgvo.